ISO-14001
Suchformular verbergen
Lüftungs- und Rauchgaskanäle

Schlauchschellen für Lüftungs- und Rauchabzugskanäle

Die Schlauchschelle MPC GS (Schlauchschelle in gestreckter Ausführung) wurde speziell für Rauchabzugsanlagen entwickelt. Sie findet Verwendung bei der Abdichtung von Schornsteinen aus Stahl- und Edelstahlrohren, weshalb sie auch Ofenrohr-Schelle genannt wird. Einmal auf die Verbindungsmanschette des Rauchabzugsrohrs geschweißt, lässt sie gefährlichen Rauchabgasen keine Chance mehr, an den Nahtstellen der Kaminrohre zu entweichen.

Für Lüftungssysteme hat MPC die Easy Fit (EF) Schelle entwickelt, die sich ideal zur Installation mittel- bis großvolumiger, flexibler oder halbfester Rundkanalsysteme eignet. Kleinere und festere Kanäle, Rohre und Leitungen werden mit unsere Rohr-/Halterungsschellen (MPC SL und DL) fixiert. Auch die MPC Schneckengewinde-Schlauchschellen werden in verschiedenen Lüftungskanälen und –leitungen eingesetzt.