ISO-14001
Suchformular verbergen
Flüssigkeits- und Prozesstechnik

Schlauchschellen für Flüssigkeits- und Prozesstechnik

Der Bereich Flüssigkeits- und Prozesstechnik bietet ein sehr großes Anwendungsgebiet für MPC Schneckengewinde-Schlauchschellen und Gelenkbolzen-Schlauchschellen. MPC bedient hier eine Vielzahl von möglichen Anwednungen, angefangen beim  Gartenschlauch über Industrieschläuche aus Kunststoff und Gummi bis hin zu Druckschläuchen in ihren unzähligen Ausführungen und Materialien.

Spiralschläuche, wie z. B. Vakuumschläuche, werden mit der MPC Double Wire Clamp (DWC) Schelle sicher fixiert. Diese doppeladrige Drahtschelle wird aus Federstahldraht hergestellt.

In Schwimmbädern, Wasseraufbereitsungsanlagen aber auch in Brauereien werden die starken Gelenkbolzen-Schlauchschellen MPC S und DS oder die Schneckengewinde-Hochleistungsschlauchschelle  MPC HD eingesetzt, wohingegen in Reinigungsgeräten und –maschinen die kleinere aber sehr robuste Ohrschelle OKERT ihren Platz findet. Die Schnellverschlussschelle MPC Quick Lock (QL) ist eine Schnellverschluss-Schlauchschelle, die oft in Filtersystemen und diversen Anlagen der Kunststoffindustrie und der Markierungstechnik eingesetzt wird, um schnellen Zugang zu den entsprechenden Leitungen und Kanälen zu haben.